塔格瑞斯,塔格瑞斯薄膜片Osimertinib(Tagrisso 80mg Filmtabletten)

药店国别:

产地国家:德国

处方药:

所属类别: 80毫克/片 30片/盒

包装规格: 80毫克/片 30片/盒

计价单位:

生产厂家中文参考译名:

生产厂家英文名:AstraZeneca GmbH

原产地英文商品名:Tagrisso 80mg Filmtabletten 30st

原产地英文药品名:Osimertinib

中文参考商品译名:Tagrisso薄膜片 80毫克/片 30片/盒

中文参考药品译名:塔格瑞斯

曾用名:AZD9291

简介

肺癌靶向药osimertinib(商品名 Tagrisso)获美国和欧盟批准上市近日, 阿斯利康肺癌靶向抗癌药Tagrisso(osimertinib, 40mg和80mg)片剂获得欧盟上市,用于局部晚期或转移性表皮生长因子受体(EGFR)T790M突变阳性非小细胞肺癌(NSCLC)成人患者的治疗。

在美国,Tagrisso于今年3月底获得了FDA的完全批准。Tagrisso是第三代EGFR-TKI,旨在克服对该类药物中其他药物的耐药性,在美国和欧盟,Tagrisso分别于2015年11月和2016年2月获FDA和EC加速批准,成为首个获批上市用于经EGFR-TKI治疗期间或治疗后病情进展的T790M突变阳性NSCLC的药物。

批准日期: 2015年11月13日[美国批准],2015年12月21日[欧盟批准];

公司: AstraZeneca PharmaceuticalsTAGRISSO™(osimertinib)片,为口服使用

美国初次批准:2015

作用机制

Osimertinib是表皮生长因子受体(EGFR)的激酶抑制剂,它可逆地结合致某些突变体形式EGFR(T790M,L858R,和外显子19缺失)在浓度比野生型较低约9-倍。在培养细胞中和动物肿瘤移植模型,osimertinib表现出对NSCLC系窝藏EGFR-突变(T790M/L858R,L858R,T790M/外显子19缺失,和外显子19缺失)和,至较低程度,野生型EGFR扩增抗肿瘤活性。

在osimertinib口服给药后血浆中曾被鉴定两种药理学上-活性代谢物(AZ7550和AZ5104在母体约10%循环)与osimertinib有相似抑制性图形。AZ7550显示与osimertinib相似效力,而 AZ5104显示对外显子19缺失和T790M突变体(约8-倍)和野生型(约 15-倍)EGFR的效力。

在体外,osimertinib在临床相关浓度还抑制HER2,HER3,HER4,ACK1,和BLK的活性。

适应证和用途

TAGRISSO是一种激酶抑制剂适用为the of有转移表皮生长因子受体(EGFR)当用FDA-批准的测试被检测到T790M突变-阳性非小细胞肺癌(NSCLC),患者用EGFR TKI治疗或后已进展患者的治疗。此适应证是根据肿瘤反应率和反应时间在加快审批程序下被批准。继续批准这个适应证可能取决于在验证性试验中临床获益的确证和描述。

剂量和给药方法

⑴在用TAGRISSO开始治疗前确证在肿瘤标本中T790M突变的存在。

⑵ 只80 mg口服每天1次,有食物或无食物。

剂型和规格片:80 mg和40 mg

禁忌证:无。

警告和注意事项

⑴ 间质性肺病(ILD)/肺炎:发生在3.3%患者。在被诊断有ILD/肺炎患者中永久地终止TAGRISSO。

⑵ QTc间期延长:在有QTc延长病史或倾向患者监视心电图和电解质,或正在服用已知延长QTc间期药物患者. 不给然后在减低剂量重新开始或永久地终止TAGRISSO。

⑶ 心肌病变:发生在1.4%患者。治疗前评估左室射血功能(LVEF)和然后其后每3个月。

⑷ 胚胎-胎儿毒性:TAGRISSO可能致胎儿危害。忠告对胎儿潜在风险女性和用TAGRISSO治疗期间和最后剂量后共6周使用有效避孕。忠告男性TAGRISSO末次剂量后使用有效避孕共4个月.

不良反应

最常见不良反应(≥25%)是腹泻,皮疹,干皮肤,和指甲毒性。

药物相互作用

⑴ 强CYP3A抑制剂:如可能避免同时给药与TAGRISSO。如无另外存在,应被密切监视毒性征象患者。

⑵ 强CYP3A诱导剂:如可能避免因为同时使用可能减低osimertinib血浆浓度。

在特异性人群中使用哺乳:不要哺乳喂养。Tagrisso 80mg Filmtabletten

[德国产品的说明书]

AstraZeneca GmbHWirksame Bestandteile und InhaltsstoffeOsimertinib mesilat 95,39 mg= Osimertinib 80mgCellulose, mikrokristallin HilfstoffEisen (II,III) oxid HilfstoffEisen (III) hydroxid oxid x-Wasser HilfstoffEisen (III) oxid HilfstoffHyprolose (5.0 – 16.0% Hydroxypropoxy-Gruppen) HilfstoffMacrogol 3350 Hilfstoff Mannitol HilfstoffNatrium stearylfumarat HilfstoffPoly(vinylalkohol) HilfstoffTalkum HilfstoffTitan dioxid HilfstoffProduktinformation zu Tagrisso 80 mg Filmtabletten, 30 STIndikation•Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Osimertinib, der zur Klasse der Proteinkinase-Inhibitoren unter den Arzneimitteln gegen Krebserkrankungen gehört. Es dient der Behandlung von Erwachsenen mit einer Lungenkrebserkrankung, die als „nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom" bezeichnet wird. Es wird angewendet, wenn:◦Anhand eines Tests bei Ihnen eine „T790M-Mutation" nachgewiesen wurde – siehe „Wie das Arzneimittel wirkt."◦Ihre Krebserkrankung fortgeschritten ist und sich verschlechtert trotz vorangegangener Behandlungen, die auch ein Arzneimittel umfassen können, das den „EGFR" (epidermalen Wachstumsfaktorrezeptor) blockiert.•Wie das Arzneimittel wirkt◦Ein Test hat gezeigt, dass Ihre Krebserkrankung mit einer bestimmten Veränderung des EGFR-Gens, genannt "T790M", im Zusammenhang steht. Diese ist als T790M-Mutation bekannt.◦Aufgrund dieser T790M-Mutation können Arzneimittel, die den EGFR blockieren, nicht mehr wirken.◦Das Arzneimittel beeinflusst T790M und kann dazu beitragen, das Wachstum Ihres Lungenkrebses zu verlangsamen oder zu stoppen. Es kann ebenfalls dazu beitragen, eine Tumorschrumpfung herbeizuführen.•Wenn Sie Fragen zur Wirkungsweise dieses Arzneimittels haben oder wissen wollen, warum es Ihnen verschrieben wurde, fragen Sie Ihren Arzt.Kontraindikation•Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn:◦Sie allergisch gegen Osimertinib oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.◦Sie Johanniskraut (Hypericum perforatum) einnehmen.•Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie vor der Einnahme des Arzneimittels Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal.Dosierung von Tagrisso 80 mg Filmtabletten•Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.•Wie viel ist einzunehmen?◦Die empfohlene Dosierung beträgt eine 80-mg-Tablette einmal täglich.◦Falls erforderlich, kann Ihr Arzt Ihre Dosis auf eine 40-mg-Tablette einmal täglich reduzieren.•Wenn Sie eine größere Menge eingenommen angewendet haben, als Sie sollten◦Wenn Sie mehr als Ihre normale Dosis eingenommen haben, benachrichtigen Sie unverzüglich Ihren Arzt oder das nächste Krankenhaus.•Wenn Sie die Einnahme vergessen haben◦Wenn Sie eine Dosis vergesssen haben, nehmen Sie die ausgelassene Tablette ein, sobald Sie es bemerken. Wenn die nächste Dosis jedoch in weniger als 12 Stunden eingenommen werden muss, lassen Sie die ausgelassene Dosis weg. Nehmen Sie Ihre nächste normale Dosis zur gewohnten Zeit ein.•Wenn Sie die Einnahme beenden◦Setzen Sie dieses Arzneimittel nicht einfach ab – sprechen Sie vorher mit Ihrem Arzt. Es ist wichtig, dass Sie dieses Arzneimittel über den von Ihrem Arzt verschriebenen Zeitraum täglich einnehmen.•Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal.Patientenhinweise•Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen◦Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen, wenn:■Sie eine Lungenentzündung hatten (eine Krankheit, die „interstitielle Lungenerkrankung" genannt wird)■Sie in der Vergangenheit jemals Herzprobleme hatten – Ihr Arzt wird Sie diesbezüglich sorgfältig beobachten wollen.◦Wenn einer der oben genannten Punkte auf Sie zutrifft (oder wenn Sie sich nicht sicher sind), fragen Sie Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen.◦Benachrichtigen Sie während der Einnahme dieses Arzneimittels unverzüglich Ihren Arzt, wenn:■Sie plötzlich Atemnot zusammen mit Husten oder Fieber bekommen. Siehe „schwerwiegende Nebenwirkungen" in Kategorie "Nebenwirkungen" für weitere Informationen.•Kinder und Jugendliche◦Das Arzneimittel wurde bei Kindern und Jugendlichen nicht untersucht. Dieses Arzneimittel soll nicht bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren angewendet werden.•Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen◦Das Arzneimittel hat keinen oder keinen deutlichen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.Schwangerschaft•Schwangerschaft – Informationen für Frauen◦Wenn Sie schwanger sind, glauben, möglicherweise schwanger zu sein oder planen, ein Baby zu bekommen, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt um Rat. Informieren Sie unverzüglich Ihren Arzt, wenn Sie während der Behandlung schwanger werden. Ihr Arzt wird mit Ihnen gemeinsam entscheiden, ob Sie die Einnahme des Arzneimittels fortsetzen sollten.◦Sie sollten während der Einnahme dieses Arzneimittel nicht schwanger werden. Wenn Sie schwanger werden könnten, müssen Sie eine wirksame Art der Emfängnisverhütung anwenden. Siehe unten 'Schwangerschaftsverhütung – Informationen für Frauen und Männer'.◦Falls Sie nach der Einnahme Ihrer letzten Dosis dieses Arzneimittels eine Schwangerschaft planen, fragen Sie Ihren Arzt um Rat. Dies ist erforderlich, weil ein Rest des Arzneimittels möglicherweise noch in Ihrem Körper verblieben ist (siehe unten, Hinweise zur Schwangerschaftsverhütung).•Schwangerschaft – Informationen für Männer◦Wenn Ihre Partnerin schwanger wird, während Sie dieses Arzneimittel einnehmen, benachrichtigen Sie Ihren Arzt unverzüglich.•Schwangerschaftsverhütung – Informationen für Frauen und Männer◦Sie müssen während der Behandlung eine wirksame Form der Schwangerschaftsverhütung anwenden.■Das Arzneimittel kann die Wirkung oraler hormoneller Kontrazeptiva (Antibabypille) beeinträchtigen. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt die am besten geeigneten Verhütungsmethoden.■Das Arzneimittel kann in die Samenflüssigkeit übergehen. Daher ist es wichtig, dass Männer ebenfalls eine wirksame Verhütungsmethode anwenden.◦Sie müssen dies auch nach Abschluss der Behandlung mit dem Arzneimittel fortsetzen:■Frauen – wenden Sie danach noch 2 Monate lang eine Verhütungssmethode an.■Männer – wenden Sie danach noch 4 Monate lang eine Verhütungsmethode an.•Stillzeit◦Nehmen Sie dieses Arzneimittel nicht ein, während Sie stillen. Es ist nicht bekannt, ob eine Einnahme ein Risiko für Ihr Baby darstellt.Einnahme Art und Weise•Das Arzneimittel wird eingenommen. Schlucken Sie die Tablette als Ganzes mit Wasser. Zerdrücken, teilen oder kauen Sie die Tablette nicht.•Nehmen Sie das Arzneimittel täglich zur selben Zeit ein.•Sie können das Arzneimittel zu oder unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen.•Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Tablette zu schlucken, können Sie sie mit Wasser mischen:◦Geben Sie die Tablette in ein Glas.◦Fügen Sie 50 ml (ungefähr zwei Drittel einer Kaffeetasse) stilles Wasser (ohne Kohlensäure) hinzu – verwenden Sie keine anderen Flüssigkeiten.◦Rühren Sie das Wasser so lange um, bis die Tablette in sehr kleine Stücke zerfällt – die Tablette wird sich nicht komplett auflösen.◦Trinken Sie die Flüssigkeit unverzüglich.◦Um sicherzugehen, dass Sie das Arzneimittel vollständig eingenommen haben, spülen Sie das Glas gründlich mit weiteren 50 ml Wasser und trinken Sie den Inhalt.Wechselwirkungen bei Tagrisso 80 mg Filmtabletten•Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln◦Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Dies gilt auch für pflanzliche Arzneimittel und nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel. Das Arzneimittel kann die Wirkungsweise einiger anderer Arzneimittel beeinflussen. Einige andere Arzneimittel können ebenfalls die Wirkungsweise dieses Präparates beeinflussen.◦Informieren Sie Ihren Arzt vor der Einnahme dieses Präparates, wenn Sie eines der folgenden Arzneimittel einnehmen:■Die folgenden Arzneimittel können die Wirkung dieses Präparates herabsetzen:■Phenytoin, Carbamazepin oder Phenobarbital – zur Behandlung von Krampfanfällen.■Rifabutin oder Rifampicin – zur Behandlung von Tuberkulose (TBC).■Johanniskraut (Hypericum perforatum) – ein pflanzliches Arzneimittel zur Behandlung von Depressionen.■Dieses Präparat kann die Wirkung der folgenden Arzneimittel beeinträchtigen und/oder Nebenwirkungen dieser Arzneimittel verstärken:■Warfarin – zur Behandlung von Blutgerinnseln.■Phenytoin und S-Mephenytoin – zur Behandlung von Krampfanfällen.■Alfentanil, Fentanyl und weitere Schmerzmittel, die im Rahmen von Operationen angewendet werden.■Rosuvastatin – zur Senkung des Cholesterinspiegels.■Antibabypille – zur Verhütung einer Schwangerschaft.■Bosentan – zur Behandlung von Lungenhochdruck.■Efavirenz und Etravirin – zur Behandlung von HIV-Infektionen/AIDS.■Modafinil – zur Behandlung von Schlafstörungen.◦Falls Sie eines der oben genannten Arzneimittel einnehmen, informieren Sie Ihren Arzt vor der Einnahme des Arzneimittels. Ihr Arzt wird geeignete Behandlungsmöglichkeiten mit Ihnen besprechen.

 

我们希望人人都能吃的起药,看得起病! 我们希望让患者有权利选择自己经济能力范围内的药! 我们希望给国人提供一个能了解药品常识的平台,不再一无所知! 我们经过一年多时间反复深入的分析、研究,咨询了很多医学专家,药学专家,对比了近2000种重大疾病用药,总结了数百万字的药品知识。 我们建立医生China,是全国首个药品知识型公益社区。 www.yschn.com-医生China
药品价格查询,专业药品查询网站,药品说明书查询,药品比价 » 塔格瑞斯,塔格瑞斯薄膜片Osimertinib(Tagrisso 80mg Filmtabletten)

提供最优质的资源集合

立即查看 了解详情