阿那曲唑薄膜片Arimidex Tabletten 1mg(anastrozole)

药店国别:

产地国家:瑞士

处方药:是

所属类别: 1毫克/片 100片/盒

包装规格: 1毫克/片 100片/盒

计价单位:盒

生产厂家中文参考译名:

生产厂家英文名:AstraZeneca AG

原产地英文商品名:Arimidex Tabletten 1mg 100Stück

原产地英文药品名:anastrozole

中文参考商品译名:Arimidex薄膜片 1毫克/片 100片/盒

中文参考药品译名:阿那曲唑

简介

部份中文阿那曲唑处方资料(仅供参考)

英文名:Anastrozole

商品名:Arimidex Filmtabletten

中文名:阿那曲唑薄膜片

作用机制:调控特定荷尔蒙的制造或功能,因而控制癌细胞的生长。

适应症

1. 适用于经他莫昔芬及其它抗雌激素疗法仍不能控制的绝经后妇女的晚期乳腺癌。

2. 绝经后妇女雌激素阳性的早期乳腺癌的辅助治疗。

3. 对雌激素受体阴性的病人,若对他莫昔芬呈现阳性的临床反应,可考虑使用本品。

用法用量:

每日口服一次,每次1片(1mg)。

对轻度肝功能或轻至中度肾功能损害患者一般可勿需调整剂量注意事项及常见或严重副作用:

心脏血管方面副作用:血管扩张(25-36%)、水肿(7-11%)、高血压(2-13%)、末梢水肿(5-10%)、胸痛(5-7%)、缺血性心脏疾病(4%)、血栓性静脉炎(2-5%)、心绞痛(2.3%)、心肌梗塞(1.2%)。

皮肤方面副作用:皮疹(6-11%)、掉发(2-5%)、皮肤搔痒(2-5%)、出汗(1-5%)。代谢及内分泌方面副作用:碱性磷酸酶(Alkaline phosphatase)升高(1-10%)、高胆固醇症(9%)、体重增加(2-9%)。

胃肠方面副作用:恶心(11-20%)、呕吐(8-11%)、便秘(7-9%)、腹泻(7-9%)、消化不良(7%)、腹痛(6-9%) 、丧失食欲(5-8%)、口干症(4-6%)。血液方面副作用:白血球减少(2-5%)、贫血(2-5%)及静脉血栓性栓塞(2-4%)。

肝脏方面副作用:肝功能指数升高(0.1-10%)。免疫系统副作用:淋巴水肿(10%)、感染(2-9%)。

骨骼肌肉方面副作用:关节炎(17%)、骨质疏松(11%)、背痛(10-12%)、骨头痛(6-12%)、关节痛(2-15%)、骨折(2- 10%)、肌肉痛(2-6%)、肌肉张力增加(3%)、腕隧道症候群(2.5%)。

神经系统副作用:头晕(5-8%)、头痛(9-18%)、失眠(2-10%)、无力(13-19%)、感觉异常(5-7%)。

眼睛方面副作用:白内障(6%)。精神方面副作用:情绪障碍(19%)、忧郁(2-13%)、焦虑(2-6%)。

肾脏方面副作用:泌尿道感染(2-8%)。

生殖系统副作用:热潮红(11-36%)、骨盆痛(5-7%)、乳房疼痛(2-8%)、外阴阴道炎(6%)、阴道炎(4%)、阴道分泌物( 4%)、阴道出血(1-5%)、阴道干燥(1-2%)、子宫内膜癌(0.2%)。

呼吸系统副作用:咳嗽频率增加(7-11%)、呼吸困难(8-11%)、咽头炎(6-14%)、鼻窦炎(2-6%)、支气管炎(2-5%)。

其它副作用:疲倦(19%)、疼痛(11-17%)、类流感(2-7%)。

英文版说明书

Arimidex Tabletten 1mg 100StückWas ist Arimidex und wann wird es angewendet?Arimidex enthält den Wirkstoff Anastrozol. Dieser hemmt das Enzym Aromatase, welches an der Produktion der weiblichen Geschlechtshormone den Östrogenen beteiligt ist. Das Enzym spielt v.a. bei der Östrogenbildung nach den Wechseljahren eine Rolle. Unter Behandlung mit Arimidex kommt es zu einer Senkung der Östrogene auf sehr tiefe Werte und damit zu einem verminderten Wachstumsreiz auf die Krebszellen bei Brustkrebs. Arimidex wird bei Frauen nach den Wechseljahren eingesetzt als Zusatzbehandlung bei Brustkrebs im Frühstadium nach der Operation sowie zur Behandlung beim fortgeschrittenen Brustkrebs.Arimidex darf nur auf Verschreibung und unter ständiger Kontrolle eines Arztes oder einer Ärztin verwendet werden.Wann darf Arimidex nicht angewendet werden?Arimidex darf nicht von schwangeren oder stillenden Frauen eingenommen werden.Bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der Hilfsstoffe darf Arimidex nicht angewendet werden.Wann ist bei der Einnahme von Arimidex Vorsicht geboten?Unter der Behandlung mit Arimidex kann es zu Schwäche und Schläfrigkeit kommen. Deshalb ist bei der Teilnahme am Strassenverkehr und der Bedienung von Maschinen Vorsicht geboten.Arimidex soll nicht bei Frauen vor den Wechseljahren d.h. wenn sie noch Monatsblutungen haben, oder bei Kindern und Jugendlichen angewendet werden.Informieren Sie bitte Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin, wenn Sie an Leber- oder Nierenerkrankungen leiden.Arimidex senkt die Blutspiegel der Östrogene (siehe «Was ist Arimidex und wann wird es angewendet?»). Dies kann zu einer Abnahme des Knochenmineralgehaltes führen, was die Knochenstärke verringern und deshalb das Risiko für Knochenbrüche erhöhen könnte.Sie sollten gleichzeitig mit Arimidex keine Arzneimittel einnehmen, welche Östrogene enthalten, da diese die Wirkung von Arimidex aufheben würden.Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin, wenn Sie•an andern Krankheiten leiden,•Allergien haben oder•andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen oder äusserlich anwenden!Darf Arimidex während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit eingenommen werden?Arimidex darf nicht während der Schwangerschaft oder der Stillzeit eingenommen werdenWie verwenden Sie Arimidex?Die übliche Dosierung beträgt 1 Filmtablette (= 1 mg) pro Tag unabhängig von den Mahlzeiten. Nehmen Sie die ganze Filmtablette immer zur gleichen Tageszeit mit einem Glas Wasser ein.Die Dauer der Behandlung mit Arimidex wird von Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin festgelegt.Falls Sie an einem Tag vergessen haben, die Filmtablette einzunehmen, sollten Sie dies nicht nachholen, sondern nehmen Sie am darauf folgenden Tag die nächste Filmtablette zur üblichen Zeit ein. Falls Sie mehr als die vorgeschriebene Dosis eingenommen haben, sollten Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin konsultieren. Ändern Sie nicht von sich aus die verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. Ihrer Ärztin oder Apothekerin.Welche Nebenwirkungen kann Arimidex haben?Folgende Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Arimidex auftreten: Aufgrund der Verminderung der im Körper zirkulierenden weiblichen Geschlechtshormone, den Östrogenen, können sehr häufig Hitzewallungen, häufig Vaginaltrockenheit sowie leichter Haarausfall und in den ersten paar Behandlungswochen Vaginalblutungen auftreten.Im Weiteren wurde über folgende Nebenwirkungen berichtet:Sehr häufig: Kopfschmerzen, Übelkeit, Stimmungsschwankungen, Erschöpfung/Müdigkeit, Schwäche, Muskel-/Knochenbeschwerden, Knochenbrüche, Gelenkschmerzen/-steifigkeit, Arthritis, Hautausschläge.Häufig: Schläfrigkeit, allergische Reaktionen, Karpaltunnelsyndrom (Schwund der Daumenballenmuskulatur mit Sensibilitätsstörungen in der Hand und den Fingern aufgrund eines Druckes auf den Nerv), Sensibilitätsstörungen wie Gefühlslosigkeit und oder Prickeln der Haut, Verlust des Geschmackssinns oder mangelnder Geschmackssinn, Durchfall, Erbrechen, Erhöhung des Cholesterols im Blut, Appetitlosigkeit, Trübung der Augenlinse, Blutgerinnselbildung in den Venen, Gehirn-/Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Scheidenausfluss, Knochenschmerzen, Muskelschmerzen, Erhöhung des Kalziums im Blut. Informieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin, falls Sie Übelkeit und/oder Erbrechen bekommen. Dies sind die Symptome eines erhöhten Kalziumwertes im Blut. Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin wird möglicherweise mit einer Blutuntersuchung bestimmen. ob Sie einen erhöhten Kalziumwert im Blut haben.Gelegentlich: Veränderung von Leberwerten, Entzündung der Leber, schnellender Finger, Nesselfieber. Falls Sie sich schwach oder schläfrig fühlen, fragen Sie bitte Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin um Rat.Selten und sehr selten: Schwere allergische Reaktionen mit Blutdruckabfall und Atembeschwerden, schwerwiegende Hautreaktionen mit Verletzungen, Geschwür- oder Bläschenbildung. Allergische Reaktionen mit Schwellungen im Gesicht, der Lippen, Zunge und/oder Kehle (Angioödem), welche zu Schluck- und/oder Atemschwierigkeiten führen können, Hautausschlag aufgrund einer Entzündung der kleinen Blutgefässe der Haut.Nehmen Sie sofort Kontakt mit Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin auf, wenn Sie solche Reaktionen bei sich feststellen.Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihrer Ärztin oder Apothekerin informieren.Was ist ferner zu beachten?Arimidex muss für Kinder unerreichbar gelagert werden.Es ist in der Originalverpackung nicht über 30 °C aufzubewahren.Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf der Schachtel mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden. Falls Sie nach Beenden der Therapie noch übrige Filmtabletten haben oder Filmtabletten besitzen sollten, deren Haltbarkeit abgelaufen ist, so bringen Sie diese bitte in Ihre Apotheke zur Vernichtung zurück. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.Was ist in Arimidex enthalten?Arimidex enthält den Wirkstoff Anastrozol sowie Hilfsstoffe und ist erhältlich als Filmtablette zu 1 mg.Zulassungsnummer53535 (Swissmedic).Wo erhalten Sie Arimidex? Welche Packungen sind erhältlich?Arimidex erhalten Sie in Apotheken nur gegen ärztliche Verschreibung.Es gibt Packungen zu 30 und 100 Filmtabletten.ZulassungsinhaberinAstraZeneca AG, 6340 Baar.

用药温馨提示:当您服用此药物时,需定期接受医疗专业人士的检查,以便随时针对其药效、副作用等情况进行监测。本网站所包含的信息旨在为患者提供帮助,不能代替医学建议和治疗。
药品价格查询,专业药品查询网站,药品说明书查询,药品比价 » 阿那曲唑薄膜片Arimidex Tabletten 1mg(anastrozole)

提供最优质的资源集合

药品说明书 药品比价