卡铂液注射输溶液CARBOPLATIN GRY 60ml

药店国别:

产地国家:德国

处方药:是

所属类别: 10毫克/毫升 60毫升

包装规格: 10毫克/毫升 60毫升

计价单位:瓶

生产厂家中文参考译名:

生产厂家英文名:Bb Farma S.R.L.

原产地英文商品名:Carboplatin-GRY 10mg/ml 60ML

生产地英文药品名:Carboplatin

中文参考商品译名:Carboplatin注射输溶液 10毫克/毫升 60毫升

中文参考药品译名:卡铂

曾用名:

简介:部分中文卡铂处方资料(仅供参考)通用名:注射用卡铂英文名:Carboplatin for Injection商品名:Carboplatin

药理毒理

卡铂为第二代铂类抗癌药;肾毒性、胃肠道反应、耳毒性和神经毒性较轻;药物易溶解,不需水化利尿,使用方便。

药代动力学

卡铂为细胞周期非特异性药物其作用与DDP相似,主要能引起靶细胞 DNA的交叉联结,阻碍DNA 合成,同时阻止DNA复制,从而抑制肿瘤细胞的生长

适应症

主要适用于小细胞肺癌、卵巢癌、睾丸癌、头颈部鳞癌,亦可用于非小细胞肺癌、膀胱癌、胸膜间皮瘤、子宫颈癌和子宫内膜癌等适应症主要用于卵巢癌、小细胞肺癌、非小细胞肺癌、头颈部鳞癌、食管癌、精原细胞瘤、膀胱癌、间皮瘤等。

禁忌

1.有明显骨髓抑制和肝肾功能不全者;

2.对顺铂或其他含铂化合物过敏者;

3.对甘露醇过敏者。

用法用量

每次剂量:单药为400mg/m2,联合用药为300mg/m2 ,先用5%葡萄糖液制成10mg/ml溶液,再加入5%葡萄糖液250-500ml,静脉滴注。亦可将上述剂量分为5次给药,每日1次,静脉滴注。每4周重复作为一周期,3周期为一疗程。

不良反应

1.常见的反应:①骨髓抑制为剂量限制毒性,白细胞与血小板在用药21日后达点,通常在用药后30日左右恢复;粒细胞的点发生于用药后21~28日,通常在35日左右恢复;白细胞与血小板减少与剂量相关,有蓄积作用;②注射部位疼痛。

2.较少见的反应:①过敏反应(皮疹或搔痒,偶见喘咳),发生于用药后几分钟之内;②周围神经毒性:指或趾麻木或麻刺感;③耳毒性:高频率的听觉丧失首先发生,耳鸣偶见;④视力模糊、粘膜炎或口腔炎;⑤恶心及呕吐、便秘或腹泻、食欲减退、脱发及头晕,偶见变态反应和肝功能异常。

注意事项

1.应用注射用卡铂前应检查血象及肝肾功能,治疗期间少每周检查1次白细胞与血小板;

2.带状疱疹、感染、肾功能减退者慎用。

3.静脉注射时应避免漏于血管外。4.注射用卡铂溶解后,应在8小时内用完。5.滴注及存放时应避免直接日晒。

6.用药期间应随访检查:①听力;②神经功能;③血尿素氮,肌酐清除率与血清肌酐测定;④红细胞压积,血红蛋白测定,白细胞分类与血小板计数;⑤血清钙、镁、钾、钠含量的测定。

卡铂液注射输溶液英文版说明书

CARBOPLATIN GRY 10 mg/ml Infusionslsg.-KonzentratBb Farma S.R.L.Wirksame Bestandteile und InhaltsstoffeCarboplatin 50mgMannitol HilfstoffWasser, für Injektionszwecke HilfstoffProduktinformation zu CARBOPLATIN GRY 10 mg/ml Infusionslsg.-KonzentratIndikation•Carboplatin ist eine platinhaltige Substanz. Diese Substanz wird entweder allein oder in Kombination mit anderen Arzneimitteln zur Behandlung von Krebserkrankungen eingesetzt.•Das Arzneimittel wird zur Behandlung von Eierstock- und Lungenkrebs angewendet.•Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder das medizinische Fachpersonal.Kontraindikation•Das Arzneimittel darf Ihnen nicht verabreicht werden,◦wenn Sie allergisch gegen Carboplatin oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind oder gegen andere platinhaltige Verbindungen◦wenn Sie stillen◦wenn Ihre Nierenfunktion stark beeinträchtigt ist◦wenn Sie Probleme mit dem Knochenmark haben◦wenn Sie einen blutenden Tumor haben◦wenn Sie gleichzeitig einen Impfstoff gegen Gelbfieber erhalten.Dosierung von CARBOPLATIN GRY 10 mg/ml Infusionslsg.-Konzentrat•Carboplatin darf nur von entsprechend qualifizierten Ärzten verabreicht werden.•Zur Überwachung Ihres Zustandes werden regelmäßige Untersuchungen durchgeführt.•Zwischen jeder Dosis liegen voraussichtlich ca. 4 Wochen•Die empfohlen Dosis beträgt◦Erwachsene■400 mg/m2 als Einzeldosis in eine Vene (intravenös), Infusionsdauer 15 bis 60 Minuten.◦Ältere Patienten■Bei älteren Patienten (über 65 Jahre) kann die Dosierung an den körperlichen Allgemeinzustand angepasst werden.◦Wenn Sie zuvor eine Behandlung erhalten haben oder unter Nierenproblemen leiden■Die Dosierung wird an Ihre Bedürfnisse angepasst.◦Kinder und Jugendliche■Carboplatin wird nicht empfohlen für die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen.•Wenn Sie eine größere Menge erhalten haben, als Sie sollten◦Es gibt kein spezifisches Gegenmittel bei Überdosierung mit Carboplatin. Wenn Ihnen zu viel Carboplatin verabreicht wurde, wird der Arzt die Behandlung abbrechen und die Symptome behandeln.•Wenn die Anwendung vergessen wurde◦Ihr Arzt bestimmt, zu welchem Zeitpunkt Sie dieses Arzneimittel erhalten. Wenn Sie glauben, dass eine Anwendung vergessen wurde, kontaktieren Sie bitte sobald wie möglich Ihren Arzt.Patientenhinweise•Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen◦Vor der Behandlung mit diesem Arzneimittel sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt,■wenn bei Ihnen schon einmal eine allergische Reaktion auf platinhaltige Arzneimittel wie Cisplatin oder Oxaliplatin aufgetreten ist■wenn Sie schon älter sind (über 65 Jahre).◦Weitere Vorsichtsmaßnahmen während der Behandlung■Die Funktion Ihres Nervensystems wird regelmäßig kontrolliert.■Ihr Arzt wird möglicherweise Blut- oder Urinuntersuchungen anordnen, um die Zusammensetzung Ihres Blutes sowie die Nieren- oder Leberfunktion vor, während und nach der Behandlung mit Carboplatin zu kontrollieren. Dies ist notwendig, damit die Behandlung fortgesetzt werden kann.■Ihr Arzt kann Ihnen Arzneimittel gegen Übelkeit und Erbrechen verschreiben.■Eine gute Mundhygiene (häufige Mundspülungen und gründliches Zähneputzen mit einer weichen Zahnbürste 2 – 3 x täglich) kann einer Entzündung der Mundschleimhaut vorbeugen.■Wenn Sie Kopfschmerzen, veränderte mentale Funktionen, Krampfanfälle und Sehstörungen von Unschärfe bis Sehverlust haben, informieren Sie Ihren Arzt.■Wenn Sie extreme Müdigkeit entwickeln mit einer verringerten Anzahl von roten Blutkörperchen und Kurzatmigkeit (hämolytische Anämie), allein oder zusammen mit einer niedrigen Thrombozytenzahl, abnormalen Blutergüssen (Thrombozytopenie) und einer Nierenerkrankungen bei der Sie wenig oder keinen Harn lassen (Anzeichen eines hämolytisch-urämischen Syndroms), informieren Sie Ihren Arzt.■Wenn Sie Fieber (Temperatur >/= 38 ° C) oder Schüttelfrost haben, dies können Anzeichen einer Infektion sein, informieren Sie sofort Ihren Arzt. Es besteht in Gefahr, dass Sie eine Infektion des Blutes bekommen.•Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen◦Carboplatin kann Übelkeit oder Erbrechen hervorrufen. Achtung: Lenken Sie kein Fahrzeug und bedienen Sie keine Maschinen, bevor feststeht, dass Sie nicht darunter leiden.Schwangerschaft•Schwangerschaft◦Aufgrund des möglichen Risikos für Fehlbildungen beim ungeborenen Kind dürfen Sie während der Schwangerschaft nicht mit Carboplatin behandelt werden, es sei denn, Ihr Arzt hat dies eindeutig verordnet.◦Sollten Sie während der Behandlung schwanger werden oder vermuten, schwanger zu sein, müssen Sie unverzüglich Ihren Arzt informieren. Wenn Sie schwanger sind oder während der Therapie schwanger werden, sollten Sie eine genetische Beratung erhalten.◦Patientinnen müssen während der Behandlung und für mindestens 6 Monate danach eine wirksame Verhütungsmethode (z. B. Barrieremethode oder Kondome) anwenden, um eine Schwangerschaft zu vermeiden.◦Männliche Patienten, die mit Carboplatin behandelt werden, müssen während der Behandlung und für mindestens 6 Monate danach ebenfalls entsprechende Verhütungsmaßnahmen anwenden, um sicherzustellen, dass ihre Partnerin nicht schwanger wird.•Stillzeit◦Sie dürfen während der Behandlung nicht stillen.•Fortpflanzungsfähigkeit◦Bei Kinderwunsch nach der Behandlung sollten sowohl männliche als auch weibliche Patienten mit ihrem Arzt darüber sprechen. Männliche Patienten sollten sich bezüglich einer Spermakonservierung beraten lassen, da die Möglichkeit einer nicht behebbaren (irreversiblen) Unfruchtbarkeit besteht.Einnahme Art und Weise•Das Arzneimittel wird verdünnt und danach ausschließlich als Infusion in eine Vene (intravenös) verabreicht.Wechselwirkungen bei CARBOPLATIN GRY 10 mg/ml Infusionslsg.-Konzentrat•Einnahme/Anwendung zusammen mit anderen Arzneimitteln◦Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden da einige Arzneimittel mit Carboplatin wechselwirken können, z. B.:■Blutverdünnende/gerinnungshemmende Arzneimittel wie z. B. Warfarin. Die Gerinnungsfähigkeit des Blutes sollte häufiger kontrolliert werden.■Impfstoffe mit Lebendviren■alle Arzneimittel, die die Anzahl der Blutkörperchen senken (z. B. Clozapin), da diese Nebenwirkung sich verstärken kann, wenn Carboplatin in Kombination mit diesen Arzneimitteln angewendet wird.■alle Arzneimittel, die schädlich für die Nieren oder das Innenohr sind, z. B.■Capreomycin, ein Antibiotikum zur Behandlung von Tuberkulose■Aminoglykosid-Antibiotika, z. B. Gentamicin, Streptomycin■Polymyxin-Antibiotika, z. B. Colistin■Diuretika, z. B. Bumetanid oder Furosemid■Carboplatin kann die toxischen Wirkungen dieser Arzneimittel erhöhen. Die Kombination von Carboplatin mit diesen Arzneimitteln sollte vermieden werden.■Phenytoin und Fosphenytoin (zur Behandlung von Anfällen/Krampfanfällen), da die Konzentration dieses Arzneimittels in Ihrem Blut sinken kann, wenn es in Kombination mit Carboplatin angewendet wird; dies kann zum Wiederauftreten von Krampfanfällen führen. Möglicherweise muss Ihre Phenytoin-Dosis erhöht werden.■Arzneimittel zur Unterdrückung des Immunsystems (z. B. Ciclosporin, Tacrolimus, Sirolimus)■komplexbildende Arzneimittel (Arzneimittel, die an Carboplatin binden und auf diese Weise die Wirkung von Carboplatin vermindern)Erfahrungsberichte zu CARBOPLATIN GRY 10 mg/ml Infusionslsg.-Konzentrat, 60MLEs sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

我们希望人人都能吃的起药,看得起病! 我们希望让患者有权利选择自己经济能力范围内的药! 我们希望给国人提供一个能了解药品常识的平台,不再一无所知! 我们经过一年多时间反复深入的分析、研究,咨询了很多医学专家,药学专家,对比了近2000种重大疾病用药,总结了数百万字的药品知识。 我们建立医生China,是全国首个药品知识型公益社区。 www.yschn.com-医生China
药品价格查询,专业药品查询网站,药品说明书查询,药品比价 » 卡铂液注射输溶液CARBOPLATIN GRY 60ml

提供最优质的资源集合

立即查看 了解详情