www.sextubexxxvideo.com

利托那韦ombitasvir/paritaprevir/ritonavir(Viekirax Filmtabl 56Stk)说明书

产地国家:瑞士

处方药:是

所属类别: 12,5毫克/75毫克/50毫克/片 56片/盒

包装规格: 12,5毫克/75毫克/50毫克/片 56片/盒

计价单位:盒

生产厂家英文名:AbbVie AG

原产地英文商品名:Viekirax 12,5mg/75mg/50mg Filmtabl 56Stk

原产地英文药品名:ombitasvir+paritaprevir+ritonavir

中文参考商品译名:Viekirax复方片 12,5毫克/75毫克/50毫克/片 56片/盒

中文参考药品译名:ombitasvir/paritaprevir/利托那韦

简介

部份中文VIEKIRAX TAB处方资料(仅供参考)

商品名: VIEKIRAX TAB

中文名:维建乐复方片剂

学 名:Paritaprevir+Ritonavir+ombitasvir

复合TAB药理类别 :ombitasvir, paritaprevir and ritonavir

结构式

Paritaprevir(2R,6S,12Z,13aS,14aR,16aS)-N-(Cyclopropylsulfonyl)-6-{[(5-methyl-2-pyrazinyl)carbonyl]amino}-5,16-dioxo-2-(6-phenanthridinyloxy)-1,2,3,6,7,8,9,10,11,13a,14,15,16,16a-tetradecahydrocyclopropa[e]pyrrolo [1,2-a][1,4]diazacyclopentadecine-14a(5H)-carboxamideRitonavir1,3-thiazol-5-ylmethyl N-[(2S,3S,5S)-3-hydroxy-5-[(2S)-3 -methyl-2-{[methyl({[2-(propan-2-yl)-1,3-thiazol-4-yl]methyl})carbamoyl]amino}butanamido]-1,6-diphenylhexan-2-yl]carbamateombitasvirMethyl ((R)-1-((S)-2-((4-((2S,5S)-1-(4-(tert-butyl)phenyl)-5-(4-((R)-1-((methoxycarbonyl)-L-valyl)pyrrolidine-2-carboxamido)phenyl)pyrrolidin-2-yl)phenyl)carbamoyl)pyrrolidin-1-yl)-3-methyl-1-oxobutan-2-yl)carbamateUpToDate UpToDate

连结药理作用

Viekirax与dasabuvir併用时,结合了三种具备不同作用机制且抗药性资料未重複的直接抗病毒药物,针对HCV病毒生命週期的多个阶段进行攻击。Ritonavir并非抗HCV的活性药物。Ritonavir为CYP3A抑制剂,会增加CYP3A受质paritaprevir的全身性曝露量。Ombitasvir是一种HCV NS5A抑制剂,而HCV NS5A对于病毒複製非常重要。Paritaprevir为HCV NS3/4A蛋白酉每抑制剂,NS3/4A为对HCV编码之多蛋白进行蛋白切割(切割为成熟的NS3、NS4A、NS4B、NS5A与NS5B 蛋白质) 的重要酵素,对病毒複製也很重要。

适应症

Viekirax适用于与Exviera、ribavirin併用,以治疗成人慢性C型肝炎基因型1、4之感染。

用法用量

基因型1:建议口服剂量为两锭Viekirax锭剂,每日一次( 早上),以及一锭Exviera 250mg锭剂, 每日两次( 早上与晚上)。Viekirax与Exviera可于特定病患族群中併用ribavirin 。

基因型4:建议口服剂量为两锭Viekirax锭剂,每日一次( 早上),与ribavirin併用。

药动力学

吸收Ombitasvir、paritaprevir与ritonavir在口服后吸收,平均Tmax 约为4至5小时。以Viekirax方式服用时,ombitasvir及paritaprevir饭后服用的绝对生体利用率大约为50%。分布Ombitasvir、paritaprevir与ritonavir会高度与血浆蛋白质结合。肾功能或肝功能不全受试者的血浆蛋白质结合并未表现出有意义的改变。人体的血液与血浆浓度比范围为0.6 至0.8,显示ombitasvir 与paritaprevir大多分布于全血的血浆中。约99.9% 的ombitasvir与人类血浆蛋白结合。约97-98.6%的paritaprevir与人类血浆蛋白结合。超过99%的ritonavir 与人类血浆蛋白结合。

体外试验资料显示,paritaprevir是人体肝脏摄入运输蛋白OATP1B1与OATP1B3的受质。生物转化Ombitasvir的代谢方式为醯胺水解,随后进行氧化代谢。在给予单一剂量14C-ombitasvir 25mg后,未改变的原型药物佔人体血浆总放射线活性8.9%;并于人体血浆中确认13 种代谢物。预期这些代谢物不会具有抗病毒活性或标靶外药理活性。Paritaprevir主要由CYP3A4代谢,而较少部分由CYP3A5代谢。人体在口服单一剂量14C-paritaprevir/ritonavir 200mg/100mg后的主要循环成分为原型药,约佔血浆放射线活性90%。循环中至少确认5 种paritaprevir 次要代谢物,约佔血浆放射线活性10%。预期这些代谢物不具抗病毒活性。Ritonavir主要由CYP3A代谢,而较少部分由CYP2D6代谢。人体口服单一剂量14C-ritonavir 600mg溶液后,几乎全部血浆放射线活性来自于ritonavir 原型。排除Ombitasvir在给予ombitasvir/paritaprevir/ritonavir 且併用或不併用dasabuvir后,ombitasvir的平均血浆半衰期约为21至25小时。给予单剂25mg 的14C-ombitasvir 后,约90% 的放射线活性出现于粪便中,2% 出现于尿液中。 未改变的原型药大约佔粪便中总放射线活性剂量的88%,代表胆道清除为ombitasvir 的主要排泄途径。Paritaprevir在给予ombitasvir/paritaprevir/ritonavir且併用或不併用dasabuvir后,paritaprevir的平均血浆半衰期约为5.5小时。在给予14C-paritaprevir 200mg合併ritonavir 100mg后,约88% 的放射线活性出现于粪便中,而尿液的放射线活性有限(8.8%)。Paritaprevir会透过原型药代谢作用以及胆道清除作用排出体外。Ritonavir给予ombitasvir/paritaprevir/ritonavir后,ritonavir的平均血浆半衰期约为4小时。在口服14C-ritonavir 600mg的溶液后,有86.4% 的放射线活性出现于粪便中,11.3%的剂量自尿液排除。

副作用

疲倦与噁心。

禁忌

1. 已知会对活性成分或对任何赋形剂产生过敏反应。2. 由于潜在的毒性风险,禁用于中度至重度肝功能不全的病患(Child-Pugh B 与 C)。3. 使用含ethinylestradiol的药品,例如大部分複方口服避孕药或避孕阴道环的药物成分。4. 禁止将高度依赖CYP3A清除且血浆浓度升高会发生严重不良事件的药品与Viekirax 併用。

注意事项

Viekirax 不建议做为单一药物治疗,必须併用其他药品治疗C型肝炎感染。过量处理若发生用药过量,建议应监测该名病患是否出现不良反应或不良影响的任何徵兆或症状,并应立即施予适当的症状性治疗。

药品保存方式

储存于30°C以下。

英文版说明书

Viekirax Filmtabl 56 StkWas ist Viekirax und wann wird es angewendet?Auf Verschreibung des Arztes oder der Ärztin.Viekirax enthält die Wirkstoffe Ombitasvir, Paritaprevir und Ritonavir. Es handelt sich dabei um ein antivirales Arzneimittel zur Behandlung von Erwachsenen ab 18 Jahren mit einer Infektion mit dem Hepatitis-C-Virus. Hepatitis C ist ein Virus, das Leberzellen infiziert und schädigt.Viekirax wirkt, indem es die Menge des Hepatitis-C-Virus in Ihrem Körper verringert. Längerfristig entfernt es das Virus aus Ihrem Körper.Viekirax-Tabletten sind nicht eigenständig wirksam. Sie werden immer mit einem anderen antiviralen Arzneimittel mit der Bezeichnung «Exviera» eingenommen. Manche Patienten nehmen unter Umständen zusätzlich ein antivirales Arzneimittel ein, das den Wirkstoff «Ribavirin» enthält. Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin wird Ihnen sagen, welche(s) dieser Arzneimittel Sie zusammen mit Viekirax einnehmen müssen.Es ist sehr wichtig, dass Sie auch die Packungsbeilagen der anderen antiviralen Arzneimittel lesen, die Sie zusammen mit Viekirax anwenden. Wenn Sie Fragen zu Ihren Arzneimitteln haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin.Wann darf Viekirax nicht eingenommen werden?Nehmen Sie Viekirax nicht ein, wenn:•Sie allergisch auf Ombitasvir, Paritaprevir, Ritonavir oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels (siehe «Was ist in Viekirax enthalten?») sind.•Sie beabsichtigen, Ribavirin gemeinsam mit Viekirax und Exviera einzunehmen, und Sie schwanger sind bzw. Ihre Partnerin schwanger ist (siehe «Darf Viekirax während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit eingenommen/angewendet werden?»).•Sie eines der in der folgenden Tabelle aufgeführten Arzneimittel anwenden. Dies liegt daran, dass gravierende oder lebensbedrohliche Auswirkungen eintreten können, wenn Viekirax und Exviera mit diesen Arzneimitteln eingenommen wird. Diese Arzneimittel können die Wirkungsweise von Viekirax und Exviera beeinflussen und umgekehrt können auch Viekirax und Exviera die Wirkungsweise dieser anderen Arzneimittel beeinflussen.Arzneimittel, die Sie nicht zusammen mit Viekirax und Exviera einnehmen dürfenArzneimittel oder Wirkstoff Anwendungszweck des ArzneimittelsAlfuzosin gegen ProstatavergrösserungAstemizol, Terfenadin gegen Allergiesymptome. Diese Arzneimittel sind gegebenenfalls rezeptfrei erhältlichCarbamazepin, Phenytoin, Phenobarbital gegen EpilepsieEfavirenz gegen HIV-InfektionErgotamin, Dihydroergotamin gegen MigränekopfschmerzenErgonovin, Methylergometrin bei EntbindungenEthinylestradiolhaltige Präparate (die meisten kombinierten Pillen, Vaginalringe oder Hormonpflaster zur Verhütung) zur SchwangerschaftsverhütungFusidinsäure gegen bakterielle InfektionenGemfibrozil zur Senkung von Cholesterin und anderen Fetten im BlutLovastatin, Simvastatin zur Senkung des BlutcholesterinsMidazolam, Triazolam (zum Schlucken) gegen Angstbeschwerden oder SchlafstörungenPimozid gegen SchizophrenieRifampicin gegen bakterielle InfektionenSalmeterol gegen AsthmaSildenafil wenn es zur Behandlung einer als «pulmonale arterielle Hypertonie» bezeichneten Herz- und Lungenerkrankung angewendet wird.Johanniskraut (Hypericum perforatum) pflanzliches Arzneimittel gegen Angstbeschwerden und leichte Depression. Dieses Arzneimittel ist rezeptfrei erhältlichNehmen Sie Viekirax nicht ein, wenn einer der vorstehend genannten Punkte auf Sie zutrifft. Wenn Sie unsicher sind, sprechen Sie vor der Anwendung von Viekirax mit Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. Ihrer Ärztin oder Apothekerin.Wann ist bei der Einnahme von Viekirax Vorsicht geboten?Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin, bevor Sie Viekirax einnehmen, wenn Sie:•an einer anderen Lebererkrankung als Hepatitis C leiden.•Arzneimittel anwenden, die Ethinylestradiol enthalten, entweder als Verhütungsmittel (kombinierte Pille, Vaginalringe oder Hormonpflaster) oder aus anderen Gründen. Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin wird Sie anweisen, während Ihrer Behandlung mit Viekirax die Anwendung dieser Arzneimittel einzustellen oder auf eine andere Art von Arzneimittel zu wechseln (weitere Informationen finden Sie in der Rubrik «Verhütung»).•Östrogen im Rahmen einer Hormonersatztherapie anwenden. Möglicherweise bittet Sie Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin, während Ihrer Behandlung mit Viekirax und Exviera die Anwendung dieser Arzneimittel einzustellen (siehe auch Abschnitt «Verhütung»).•Arzneimittel zur Senkung des Blutcholesterins anwenden.•Steroid-Inhalatoren benutzen, die den Wirkstoff Fluticason enthalten (z.B. zur Behandlung von Asthma).Wenn einer der vorstehend genannten Punkte auf Sie zutrifft (oder Sie sich nicht sicher sind), sprechen Sie vor der Anwendung von Viekirax mit Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. Ihrer Ärztin oder Apothekerin.Informieren Sie unverzüglich Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin, wenn Sie sich müde und schwach fühlen, an Übelkeit leiden, erbrechen müssen, keinen Appetit haben, eine Gelbfärbung Ihrer Haut oder Augen feststellen, Ihr Urin dunkler als üblich ist, Sie verwirrt sind oder ein Anschwellen Ihrer Bauchgegend feststellen. Dies könnten frühe Warnzeichen einer Leberentzündung sein.BlutuntersuchungenIhr Arzt bzw. Ihre Ärztin wird vor, während und nach Ihrer Behandlung mit Viekirax Ihr Blut untersuchen. Diese Blutuntersuchungen dienen dem Arzt bzw. der Ärztin dazu:•zu entscheiden, welche anderen Arzneimittel Sie mit Viekirax anwenden sollten, und wie lange.•zu überprüfen, ob Ihre Behandlung angeschlagen hat und Sie das Hepatitis-C-Virus nicht mehr im Körper haben.•Sie auf Nebenwirkungen von Viekirax oder anderen antiviralen Arzneimitteln zu untersuchen, die Ihnen Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin zur Anwendung zusammen mit Viekirax verschrieben hat (z.B. «Exviera» und «Ribavirin»).Kinder und JugendlicheViekirax darf nicht an Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren verabreicht werden. Die Anwendung von Viekirax bei Kindern und Jugendlichen ist bisher nicht geprüft worden.Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenDer Einfluss von Viekirax auf Ihre Verkehrstüchtigkeit oder Ihre Fähigkeit, Maschinen zu bedienen, ist nicht bekannt. Bei der gemeinsamen Einnahme von Viekirax mit anderen Arzneimitteln zur Behandlung der Hepatitis C wurde über Müdigkeit, Schwindel, Gedächtnisstörungen und Beunruhigung berichtet. Wenn Sie solche Symptome bei sich feststellen, setzen Sie sich nicht ans Steuer eines Fahrzeugs und verwenden Sie keine Werkzeuge oder Maschinen.Wechselwirkungen mit anderen ArzneimittelnSprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. Ihrer Ärztin oder Apothekerin, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, bis vor Kurzem eingenommen haben oder vielleicht einnehmen werden. Dies gilt auch für pflanzliche Heilmittel und rezeptfrei erhältliche Präparate. Informieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin, bevor Sie während der Einnahme von Viekirax mit der Anwendung neuer Arzneimittel beginnen.Es gibt einige Arzneimittel, die Sie nicht zusammen mit Viekirax anwenden dürfen – beachten Sie hierzu die vorstehende Tabelle «Arzneimittel, die Sie nicht zusammen mit Viekirax einnehmen dürfen».Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. Ihrer Ärztin oder Apothekerin, bevor Sie Viekirax anwenden, wenn Sie eines der Arzneimittel in der Tabelle unten einnehmen. Möglicherweise muss Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin Ihre Dosis dieser Arzneimittel ändern.Arzneimittel, über die Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin informieren müssen, bevor Sie Viekirax anwendenArzneimittel oder Wirkstoff Anwendungszweck des ArzneimittelsAlprazolam gegen Angstbeschwerden, Panikanfälle und SchlafstörungenCiclosporin, Tacrolimus zur Unterdrückung des ImmunsystemsDigoxin, Amlodipin gegen HerzbeschwerdenFurosemid gegen die Ansammlung von zu viel Flüssigkeit im KörperKetoconazol gegen PilzinfektionenLopinavir/Ritonavir, Darunavir/Ritonavir, Atazanavir/Ritonavir, Rilpivirin gegen HIV-InfektionOmeprazol gegen Magengeschwüre und andere MagenbeschwerdenRosuvastatin, Pravastatin zur Senkung des BlutcholesterinsSteroid- oder Kortikosteroid-Arzneimittel (z.B. Fluticason) gegen viele verschiedene Zustände, einschliesslich gegen gravierende Erkrankungen und AllergienWarfarin zur BlutverdünnungInformieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin, wenn Sie•an anderen Krankheiten leiden,•Allergien haben oder•andere Arzneimittel (auch selbst gekaufte!) einnehmen!Darf Viekirax während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit eingenommen werden?SchwangerschaftVorsichtshalber sollte die Anwendung von Viekirax ohne Ribavirin während der Schwangerschaft vermieden werden.Sie dürfen während Ihrer Behandlung mit Viekirax und Ribavirin nicht schwanger werden. Dies liegt daran, dass Ribavirin Geburtsfehler oder den Tod Ihres ungeborenen Kindes verursachen kann.•Treffen Sie die notwendigen Vorkehrungen, damit während der Behandlung keine Schwangerschaft eintritt.•Wenn Sie bzw. Ihre Partnerin während der Behandlung mit Viekirax oder in den Monaten danach schwanger werden bzw. wird, setzen Sie sich bitte umgehend mit Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin in Verbindung.Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin um Rat, wenn Sie Viekirax und Exviera mit oder ohne Ribavirin einnehmen und Sie bzw. Ihre Partnerin eine Schwangerschaft planen bzw. plant.Lesen Sie auch die Rubrik «Schwangerschaft» in den Packungsbeilagen der anderen antiviralen Arzneimittel, die Sie zusammen mit Viekirax anwenden (z.B. «Exviera» und «Ribavirin»). Es ist wichtig, dass sowohl Männer als auch Frauen diese Angaben lesen.Verhütung•Wenn Sie Viekirax und Exviera gemeinsam mit Ribavirin einnehmen, müssen Sie bzw. muss Ihr Partner während der Behandlung sowie in den 6 Monaten nach Ende der Behandlung zwei Verhütungsmethoden anwenden. Fragen Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin, welche Verhütungsmethode für Sie am besten geeignet ist.•Wenn Sie ein Verhütungsmittel anwenden, das Ethinylestradiol enthält (kombinierte Pille, Vaginalringe oder Hormonpflaster zur Verhütung) wird Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin Sie anweisen, während Ihrer Behandlung mit Viekirax die Anwendung dieses Verhütungsmittels einzustellen oder auf eine andere Verhütungsmethode zu wechseln.•Wenn Sie Östrogen im Rahmen einer Hormonersatztherapie anwenden, wird Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin Sie möglicherweise bitten, während Ihrer Behandlung mit Viekirax und Exviera die Anwendung dieser Arzneimittel einzustellen,Lesen Sie auch die Rubrik «Verhütung» in den Packungsbeilagen der anderen antiviralen Arzneimittel, die Sie zusammen mit Viekirax anwenden (z.B. «Exviera» und «Ribavirin»). Es ist wichtig, dass sowohl Männer als auch Frauen diese Angaben lesen.StillzeitSie sollten während der Behandlung mit Viekirax nicht stillen. Es ist nicht bekannt, ob die Wirkstoffe in Viekirax (Ombitasvir, Paritaprevir und Ritonavir) in die Muttermilch übergehen.Wie verwenden Sie Viekirax?Ändern Sie nicht von sich aus die verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. mit Ihrer Ärztin oder Apothekerin.Viekirax-Tabletten sind nicht eigenständig wirksam. Sie werden immer mit einem anderen antiviralen Arzneimittel mit der Bezeichnung «Exviera» eingenommen. Vielleicht verschreibt Ihnen Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin zusätzlich noch ein antivirales Arzneimittel, das den Wirkstoff «Ribavirin» enthält.Erwachsene und ältere PatientenWann soll Viekirax eingenommen werden?Die empfohlene Dosis besteht aus zwei Tabletten, die morgens zusammen einzunehmen sind.Wie soll Viekirax eingenommen werden?•Nehmen Sie die Tabletten morgens mit Nahrung ein. Die Art der Nahrung ist nicht wichtig.•Schlucken Sie die Tabletten im Ganzen.•Die Tabletten dürfen nicht zerkaut, zerdrückt oder zerbrochen werden.BehandlungsdauerSie werden Viekirax 12 oder 24 Wochen lang einnehmen. Wie lange Ihre Behandlung dauern wird, erfahren Sie von Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin. Beenden Sie die Anwendung von Viekirax nicht, es sei denn, Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin weist Sie an, diese zu beenden. Es ist sehr wichtig, dass Sie den Behandlungszyklus vollständig zu Ende führen. Dann können die Arzneimittel ihre bestmögliche Wirkung gegen das Hepatitis-C-Virus entfalten.Wenn Sie eine grössere Menge von Viekirax eingenommen haben als Sie solltenWenn Sie versehentlich eine grössere als die empfohlene Dosis eingenommen haben, sollten Sie unverzüglich Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin kontaktieren oder das nächstgelegene Krankenhaus aufsuchen. Nehmen Sie die Packung des Arzneimittels mit, damit Sie einfach beschreiben können, was Sie eingenommen haben.Wenn Sie die Einnahme von Viekirax vergessen habenEs ist wichtig, keine Dosis dieses Arzneimittels auszulassen. Wenn Sie eine Dosis versäumt haben und es bis zur Einnahme Ihrer nächsten Dosis:•noch mehr als 12 Stunden dauert – nehmen Sie die versäumte Dosis so bald wie möglich mit Nahrung ein.•weniger als 12 Stunden dauert – holen Sie die Einnahme der versäumten Dosis nicht nach, sondern nehmen Sie die nächste Dosis wie gewöhnlich mit Nahrung ein.Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, um eine vergessene Dosis auszugleichen.Kinder und JugendlicheViekirax ist nicht zur Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren bestimmt, da es bei Patienten unter 18 Jahren nicht ausreichend geprüft worden ist.Welche Nebenwirkungen kann Viekirax haben?Wenn Sie Viekirax zusammen mit Exviera oder zusammen mit Exviera und Ribavirin einnehmen, können eine oder mehrere der nachstehend aufgeführten Nebenwirkungen bei Ihnen auftreten:Sehr häufig (betrifft mehr als 1 von 10 behandelten Patienten oder Patientinnen):•Juckreiz, Hautausschlag•Starke Müdigkeit (Ermüdung), Schwächegefühl•Durchfall, Übelkeit•Schlaflosigkeit•Kopfschmerzen, AufmerksamkeitsstörungenHäufig (betrifft 1 bis weniger als 10 von 100 behandelten Patienten oder Patientinnen):•Trockene Haut, Haarausfall, Ekzem•Anämie (Blutarmut, niedrige Anzahl an roten Blutkörperchen)•Muskelkrämpfe, Muskelschmerzen•Harnwegsinfektionen, Erkältung•Kurzatmigkeit, Husten•Verminderter Appetit•Bluthochdruck, Hitzewallung•Erbrechen, Verdauungsstörungen, Bauchschmerzen•Schwindelgefühl•Schütttelfrost•Emotionale Labilität•Gelbsucht (Gelbfärbung von Haut, Schleimhäuten sowie der Lederhaut des Auges)•Beunruhigung, Schlafstörungen, Angst•Benommenheit, DepressionLesen Sie auch die Rubrik «Welche Nebenwirkungen kann … haben» in den Packungsbeilagen der anderen antiviralen Arzneimittel, die Sie zusammen mit Viekirax anwenden (z.B. «Exviera» und «Ribavirin»).Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, informieren Sie hierüber so schnell wie möglich Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin informieren.Was ist ferner zu beachten?Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden. Die Aufbrauchfrist bezieht sich auf den letzten Tag des jeweiligen Monats.Nicht über 30 °C lagern.Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.Was ist in Viekirax enthalten?Wirkstoff: Jede Filmtablette (rosafarbene, längliche Filmtabletten mit der Kennzeichnung «AV1») enthält 12,5 mg Ombitasvir, 75 mg Paritaprevir und 50 mg Ritonavir.Zulassungsnummer65301 (Swissmedic).Wo erhalten Sie Viekirax? Welche Packungen sind erhältlich?In Apotheken nur gegen ärztliche Verschreibung.Viekirax-Tabletten sind in Blisterfolien-Tagespackungen mit je 2 Tabletten verpackt. Eine Wochenpackung enthält 7 Blister-Tagespackungen (insgesamt 14 Tabletten). Eine Monatspackung enthält vier Wochenpackungen, d.h. insgesamt 56 Tabletten.ZulassungsinhaberinAbbVie AG, 6341 Baar.

用药温馨提示:当您服用此药物时,需定期接受医疗专业人士的检查,以便随时针对其药效、副作用等情况进行监测。本网站所包含的信息旨在为患者提供帮助,不能代替医学建议和治疗。
药品价格查询,专业药品查询网站,药品说明书查询,药品比价 » 利托那韦ombitasvir/paritaprevir/ritonavir(Viekirax Filmtabl 56Stk)说明书

提供最优质的资源集合

药品说明书 药品比价